Termine

 

Datum Zeit Ort   Ver­anstal­tung
     06. — 11.09.2019 mehrtägig Schaan (FL)   Inter­na­tionales Jugend­turnier in Liecht­en­stein   (6 Schüler)
     07. — 08.12.2019 mehrtägig Gotha   Kreis­meis­ter­schaften Land­kreis Gotha   Alter­sklassen U8U18
     22. — 24.11.2019 mehrtägig Gotha   Kreis­meis­ter­schaften Land­kreis Gotha   Alter­sklasse Erwach­sene
             18.01.2020 10.00–13.30 Raum 003   Tag der offe­nen Tür
             07.03.2020 ganztägig Erfurt   Thüringer Schulschachmeis­ter­schaft
         Früh­jahr 2020 ganztägig Stadtilm   Stadtilmer Früh­ling­sopen
         Früh­jahr 2020 ganztägig Gotha   Gothaer Schnellscha­cholympiade
10.07. — 16.07.2020 08.30 Raum 003   Schulschachmeis­ter­schaft der Arnold­is­chule in der Pro­jek­t­woche
  1. Jugendopen(U25) um den Pokal des Ost­see­ju­gend­camp Grömitz
    Ter­min: 16.10.2019 — 20.10.2019
    Spiel­lokal: Thürin­gen­halle, Wern­er-See­len­binder-Str., 99096 Erfurt
    Anmel­dung unter Angabe von Namen, Geburts­da­tum, Vere­in, aktuelle DWZ, A- oder B‑Open an: Stephan Sieber unter der Adresse anmeldung@jugendopen.de

    Das Jugen­dopen wird in zwei Grup­pen gespielt, damit der Spiel­stärke­un­ter­schied zwis­chen 2 Spiel­ern nicht zu immens wird. Das A‑Open ist für Spiel­er ab DWZ 1200, das B‑Open für Spiel­er bis max. DWZ 1400. Spiel­er mit DWZ 1200–1400 kön­nen also wählen. Das Turnier ist für Spiel­er im Alters­bere­ich bis U25. Alle Spiel­er, die 1995 oder später geboren sind, kön­nen also mit­spie­len.
    Ablauf:
    Anmel­dung 16.10.19 bis13.30 Uhr Eröff­nung / 1.Runde 16.10.19 14.00 Uhr 2.Runde + 3.Runde 17.10.19 9.00 Uhr + 14.00 Uhr 4.Runde 18.10.19 9.00 Uhr 5.Runde + 6.Runde 19.10.19 9.00 Uhr + 14.00 Uhr 7.Runde + Siegerehrung 20.10.19 9.00 Uhr + 13.30 Uhr Start­geld: A‑Open (DWZ 1200 und bess­er): 25,00 € B‑Open (DWZ 1400 und weniger): 20,00 € bei Über­weisung bis 30.09.2019 gibt es 5,00 € Rabatt ! Kon­to-Inh.: SV Empor Erfurt, IBAN DE13 8205 1000 0130 0729 23, Sparkasse Mit­telthürin­gen, BIC: HELADEF1WEM Preise: A‑Open: 150/100/90/75/60/50 €, beste Spielerin = 30 €, Bester DWZ U1600 = 30 € B‑Open: 100/65/50/40/30/25 €, beste Spielerin = 20 €, Bester DWZ U900 = 20 € Bester Spiel­er U16 im A‑Open und bester Spiel­er U12 im B‑Open erhält 1 Woche Som­mer-Schachcamp Grömitz 2020 (Wert ca. 190 €) !!! Außer­dem Sach­preise für alle weit­eren Teil­nehmer ! Mannschaft­spreis: 25,00 € für 1.Platz es wer­den die besten 4 Spiel­er eines Vere­ines gew­ertet, egal ob A- oder B‑Open Bedenkzeit / Son­stiges: 90 Minuten für 30 Züge + 30 Minuten für den Rest. Karenzzeit 1 Stunde. Das Turnier wird DWZ-aus­gew­ertet. Preiswerte Verpfle­gung wird durch den Ver­anstal­ter ange­boten.
    Über­nach­tung (wenn gewün­scht): Es sind 80x Über­nach­tun­gen in der Erfurter Jugend­her­berge reserviert. Kosten: 30,00 € Übernachtung(incl. Bet­twäsche) + Früh­stück + Aben­dessen je Tag 24,50 € wie oben, aber ohne Aben­dessen für 33,50 € Übernachtung(incl. Bet­twäsche) + Früh­stück + Aben­dessen je Tag ste­hen in einem benach­barten Objekt (ca.200m) in begren­ztem Umfang 1‑, 2‑, 3- und 4‑Bett-Zim­mer mit höher­w­er­tiger­er Ausstat­tung (z.B. Fernseher/Tel.) zur Ver­fü­gung 28,00 € wie oben, aber ohne Aben­dessen Bestel­lun­gen (von-bis; Aben­dessen ja/nein) bis spätestens 22.09.2019 an Meldean­schrift (s. unten)
    Infos, Tabellen der let­zten Jahre, Fotos usw. find­et Ihr unter www.emporerfurt.de und www.jugendopen.de Auf­sicht­spflicht: Der Ver­anstal­ter übern­immt kein­er­lei Auf­sicht­spflicht für die Teil­nehmer.

 Arnol­di-Schachspiel­er, die sich genialer­weise über ihr Engage­ment im Schulschach hin­aus entschließen, sich einem Schachvere­in anzuschließen (z.B. Gotha, Erfurt, Wal­ter­shausen, Burgton­na) oder eine sehr gute Entwick­lung im Bere­ich Schulschach genom­men haben, erhal­ten bei uns beson­dere Förderung. Diese Schachschüler wer­den ein Mal wöchentlich vom ehe­ma­li­gen Bun­desnach­wuch­strain­er Heinz Rätsch (A — Train­er­l­izenz) trainiert. Dieses Engage­ment von Heinz Rätsch ist für unser Gym­na­si­um ein absoluter Glücks­fall! In diesem Schul­jahr find­et das Train­ing jeden Dien­stag um 13.50 — 15.25 Uhr im Raum 004 statt. Dieses Ange­bot nutzen zur Zeit stolze 10 Kinder und Jugendliche. Wer Inter­esse am Engage­ment in einem Schachvere­in hat, spricht bitte ein­fach Schachlehrer Lutz Her­rmann an. Hier gibt es dann alle Kon­tak­t­dat­en — z.B. für ein Schnup­per­train­ing. Die Par­tien der Vere­insspiel­er wer­den bei Heinz Rätsch sehr kindgerecht, aber auf höch­stem Niveau analysiert. Denn aus eige­nen Fehlern lernt man nun ein­mal am besten. Die Kinder verbessern durch diese opti­male Verknüp­fung von fundiertem the­o­retis­chen Unter­richt und wichti­gen prak­tis­chen Wet­tkampf­par­tien sehr schnell ihre Spiel­stärke und machen große Fortschritte im logis­chen und ver­net­zten Denken. P.S.: Natür­lich kön­nen die Schüler darüber hin­aus auch weit­er­hin den Schachunter­richt an der Arnold­is­chule besuchen.

Stern­stun­den” — Ter­min Klassen­stufe 5 in diesem Schul­jahr:
Jeden Dien­stag in der 7. und 8. Stunde im Schachraum 003 im 14-täglichen Wech­sel.
Ter­mine Springer-Gruppe: 22.10., 05.11., 19.11., 03.12., 07.01., 21.01., 04.02.
Ter­mine Läufer-Gruppe: 01.10., 29.10., 12.11., 26.11., 10.12., 14.01., 28.01.

Stern­stun­den” — Ter­min Klassen­stufe 6 in diesem Schul­jahr:
Jeden Don­ner­stag in der 7. und 8. Stunde im Schachraum 003 im 14-täglichen Wech­sel.
Ter­mine Läufer: 19.09., 24.10., 14.11., 28.11., 12.12., 09.01., 23.01., 06.02. 
Ter­mine Springer: 26.09., 07.11., 21.11., 05.12., 19.12., 16.01., 30.01. 

Ter­min für den fakul­ta­tiv­er Schachunter­richt der Klassen­stufe 7 in diesem Schul­jahr:
Jeden Fre­itag in der 7. und 8. Stunde im Schachraum 003 im 14-täglichen Wech­sel mit Klassen­stufe 8.
Ter­mine: 13.09., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12., 10.01., 24.01.

Ter­min für den fakul­ta­tiv­en Schachunter­richt der Klassen­stufe 8 in diesem Schul­jahr:
Jeden Fre­itag in der 7. und 8. Stunde im Schachraum 003 im 14-täglichen Wech­sel mit Klassen­stufe 7.
Ter­mine: 30.08., 27.09., 01.11., 15.11., 29.11., 13.12., 17.01.

Den Ter­min für die vier Wochen­stun­den eures wahloblig­a­torischen Schachunter­richts ent­nehmen die Neun­tk­lässler bitte den Klassen­stun­den­plä­nen.

Den Ter­min für die zwei Wochen­stun­den eures wahloblig­a­torischen Schachunter­richts ent­nehmen die Zehn­tk­lässler bitte den Klassen­stun­den­plä­nen.

Die Schüler der Klassen­stufen 11 und 12 informieren sich bitte selb­ständig über den Ter­min unser­er nach­mit­täglichen Schach-AG.